Home
Elternbeiratswahl
Termine/Aktuelles
Elternbeiratsarbeit
Mitglieder
Liste Notfallnummern
Spenden
Impressum
Marktplatz
Sitemap


Besucherzähler
seit 21.Feb. 2005

 

Termine


Elterbeiratswahl: 13. - 19.10.20 (15.10.20, 17-19 Uhr in der Schule)

Ferien Herbst: 31.10 - 06.11.20

Buß und Bettag: Mittwoch 18.11.20 (keine Schule)

Ferien Weihnachten: 23.12. - 09.01.21

 

 

Textmarker mit Ökotinte

 

 


----Liste Notfallnummern und Ansprechpartner----

 

AKTUELLES

 

             Was         wir         tun

 

Kommunikation Schule - Eltern

Wie wichtig eine gute, enge Kommunikation zwischen der Schulleitung und dem Elternhaus ist, hat insbesondere das vergangene halbe Jahr gezeigt.

Als Elternbeirat holen, sammeln und verdichten wir die Informationen / Rückmeldungen / Problemstellungen, die wir von den Eltern erhalten, kommunizieren sie an die Schulleitung und arbeiten gemeinsam an deren Lösung.

Interne Schulentwicklung (ISE)

Schulen haben einen gewissen Entwicklungsfreiraum: Während das „WAS“ größtenteils vorgegeben ist, ist das „WIE“ Teil unseres Gestaltungsspielraums: Unterrichtsformen, Lehr- und Lernmethoden, die Gestaltung der Räumlichkeiten – und ganz besonders das WIE der Zusammenarbeit (Unsere Werte)

Eltern, Schüler und Lehrer arbeiten hier zusammen. Eltern sind persönlich herzlichst gerne gesehen – und all diejenigen, die sich dafür die Zeit nicht nehmen können, sind durch Mitglieder des Elternbeirates gut vertreten.

KESCH
(Konzept zur Bildungspartnerschaft Eltern –Schule)

Wie werden Werte auch tatsächlich im täglichen Leben umgesetzt? Und wie werden wir mit jedem Jahr als Schule effektiver in unserem Streben, unsere Kinder zu eigenständigen Individuen mit Gemeinschaftssinn und guter Allgemeinbildung zu entwickeln?

Im Elternbeirat sind die Eltern in dieser Arbeitsgruppe vertreten, um so gemeinsam und in kleinen aber machbaren Schritten unserer Vorstellung einer sich stets verbessernden Schule immer näher zu kommen.

Unterstützung von Schülern und schulinternen Aktivitäten

Als SGA bieten wir erfreulich viele schulische Aktivitäten an: Exkursionen, Sportwochen, Klassengemeinschafts-bildende Aktivitäten, Vorlesungen und Vieles mehr.

Vieles davon liegt außerhalb des Schulbudgets und nicht immer lassen sich die Ausgaben in ihrer Gänze auf die Familien umlegen: da unterstützt der Elternbeirat immer wieder gerne mit dem Geld, das wir durch die Spenden der Eltern – direkt oder durch Verkaufsaktivitäten – eingenommen haben. Auch einzelne SchülerInnen werden unterstützt, wenn familiäre Bedingungen sie/ihn von Schulaktivitäten ausschließen würden.

 

Jahresbericht 2019/20

Aus dem Elternbeirat

 

Liebe Eltern,

liebe Schulfamilie,

 

wer hätte zu Beginn des Schuljahrs 2019/20 gedacht, dass ein kleiner Virus die Welt aus den Angeln hebt und auch das Leben der ganzen Schulfamilie des SGA auf den Kopf stellt.

 

Begonnen hatte das Schuljahr mit der herzlichen Begrüßung der 115 neuen Fünftklässler und ihrer Eltern. Vom Elternbeirat gab es für alle SchülerInnen ein kleines Willkommensgeschenk und die Eltern wurden während der ersten Unterrichtsstunde ihrer Kinder von uns in der Mensa bewirtet. Dabei bot sich die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen.

 

In den nächsten Wochen wurden die Klassenelternsprecher (KES) gewählt und wir möchten uns herzlich bei allen Eltern bedanken, die sich für dieses Amt zur Verfügung gestellt haben. Sie sind eine wichtige Schnittstelle für eine gelungene Kommunikation zwischen Eltern, Elternbeirat und Schule. Bei den KES-Sitzungen haben wir von Ihnen wertvolle Informationen und Impulse erhalten, welche wir versuchen in nächster Zukunft umzusetzen.

 

In Herbst fanden die Planungen von Aktionen und Förderungen für das ganze Schuljahr statt. Dank der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung vieler Eltern konnten wir als Elternbeirat mit den Spenden verschiedene Projekte im ersten Halbjahr unterstützen:

  • Schulfahrten

  • Lesungen an der Schule

  • Lesewettbewerb der 6. Klassen

  • Kreativwettbewerb „Gute gesunde Schule“

 

Das zweite Halbjahr war geprägt von einer Wende. Das Spessart Gymnasium wurde wegen Corona geschlossen, alle Veranstaltungen wurden abgesagt, wochenlanges Lernen zu Hause über digitale Medien, ohne direkten Kontakt mit LehrerInnen und MitschülerInnen, war der neue Schulalltag.

Umso erfreulicher ist es, dass ein Teil des Unterrichts seit den letzten Wochen wieder in der Schule stattfinden konnte und insbesondere unsere AbiturientenInnen ihre Prüfungen mit Erfolg abschließen konnten.

Sie sollen ihre Schulzeit am SGA in guter Erinnerung behalten, daher ist es uns eine Freude ihnen zum Abschied eine kleine Aufmerksamkeit zu überreichen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle noch mal an unsere Abiturientinnen und Abiturienten!

 

Wir möchten die Schulzeit unserer Kinder begleiten und gezielt das Schulleben mitgestalten. Das ist unser Anspruch als Elternbeirat am SGA und hierzu tragen wir aktiv bei.

Nach der Schulschließung Anfang März und den damit verbundenen besonderen Umständen für das Homeschooling, war es uns ganz besonders wichtig im ständigen Kontakt mit Ihnen als Eltern und auch mit der Schulleitung und den Lehrer/Innen zu stehen, um einen Einblick in die verschiedenen Problematiken der Schüler/innen in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen mit der neuen Situation zu erhalten und Impulse zur Verbesserung zu geben. An dieser Stelle vielen Dank für die offene und konstruktive Kommunikation untereinander in den letzten Wochen. Nur mit Ihnen und Ihren wertvollen Beiträgen kann unsere Arbeit innerhalb der Schulfamilie weiterhin so effizient bleiben.

Außerdem gilt unser Dank auch der Schulleitung und dem Lehrerkollegium für ihren besonderen Einsatz in dieser schwierigen Situation.

 

Auch im kommenden Schuljahr werden wir alle noch lange damit zu tun haben die „Corona-Zeit“ zu verarbeiten. Nicht allen Schüler/innen wird in den vergangenen Wochen das Lernen zu Hause in allen Fächer optimal gelungen sein. Damit diese im kommenden Schuljahr nicht aus dem Raster fallen, denken wir an Intensivierungsprogramme oder Lern- und Arbeitsgruppen, welche wir als Elternbeirat natürlich auch mit fördern wollen. Außerdem planen wir jetzt im Herbst 2020 einen Workshop zu Thema „Selbstbewusstsein / Kommunikation“, in einem ersten Durchgang für die Klassensprecher und -Stellvertreter.

 

Ein besonderer Hinweis noch in eigener Sache: Zu Beginn des neuen Schuljahres wird es wieder eine EB-Wahl für die nächsten zwei Schuljahre geben. Wir hoffen auf viele KandidatInnen, die Interesse haben aktiv am Schulgeschehen teilzunehmen und sich für die Bedürfnisse ihre und aller Kinder am SGA einsetzen möchten.

Wir wünschen Ihnen allen nach dieser besonderen Zeit gesunde, erholsame Ferien und wir freuen uns schon jetzt auf ein neues, hoffentlich entspannteres Schuljahr 2020/21

 

Für den Elternbeirat Lydia Van der Brugge-Angerer, 1. Vorsitzende

 

 


 

     

 

      

 

 

17.10.18: Elternbeiratswahl und Vortrag über Elternrechte/-pflichten

Damit die Schule auch in den nächsten beiden Jahren gut von Eltern vertreten wird, benötigt der Elternbeirat Kandidaten dafür, die engagiert in diesem Gremium mitarbeiten möchten. Am 17.10.2018 wird daher der Elternbeirat für zwei Jahre gewählt. Vorher findet noch ein Vortrag über Elternrechte und -pflichten statt. Hier finden Sie sowohl die Einladung als auch den Wahlschein und ganz wichtig den Vordruck zur Kandidatur in Ihrer  Abwesenheit:
Elternbeiratswahl/Vortrag.pdf

 

 

 

© Elternbeirat des Spessart Gymnasiums Alzenau