© Elternbeirat des Spessart Gymnasiums Alzenau

 

Elternbeiratsarbeit

 

 

Begrüßung der 5. Klässer 2018

Aufgeregt kamen am 11. September 2018 stolze 149 Schülerinnen und Schüler zu ihrem 1. Schultag ans SGA. Nach der offiziellen Begrüßung wurde der Sketch zur Helikoptermutter vorgeführt, der für allgemeines Gelächter sorgte. So gut gelaunt konnte der Elternbeirat jedem noch ein Willkommensgeschenk in Form eines Lochers mit den besten Wünschen überreichen. Im Anschluss daran wurden die kleinen Gymnsiasten in ihre Klassen gebracht und die Eltern konnten in der Mensa bei Kaffee und Kuchen entspannen.

 

Jahresresümee Elternbeirat 2017/18

 

Der Elternbeirat hat in diesem Schuljahr wieder allerhand auf die Beine gestellt bzw. der Schulleitung bei der Umsetzung einiger Vorhaben geholfen. Näheres hierzu lesen Sie hier: 

 

Jahresbericht 2017/18

 

Aus dem Elternbeirat

Liebe Eltern,

Liebe Schulfamilie,

wenn auch die letzten Arbeiten geschrieben, die letzten Abfragen überstanden sind und sich alles um Projekte, Praktika, Konzerte, Theateraufführungen und das Sommerfest dreht, wissen wir – auch das Schuljahr 2017/18 neigt sich nun langsam dem Ende entgegen.

Begonnen hat es mit einer herzlichen Begrüßung der 144 neuen 5. – Klässler und ihrer Eltern, und der 35 Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse. Es ist schon zur Tradition geworden, dass die neuen „Kleinen“ mit einem Sketch der älteren Schüler begrüßt werden auch ein kleines Willkommensgeschenk vom Elternbeirat erhalten.

Langweilig wurde es nie – auch nicht für die Eltern. Das „Elekronische Schüler Informations-System“ (kurz ESIS) wurde erfolgreich eingeführt, die Zusammenarbeit Eltern/Schule in der KESCH Gruppe neu aufgegriffen, das Schulprofil von der Gruppe „Innere Schuletwicklung“ (ISE) überarbeitet – um nur ein paar zu nennen. Es wurden neue Schülerausweise eingeführt und eine neue Hausordnung gibt es auch.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Eltern, die uns im vergangenem Schuljahr tatkräftig und auch finanziell unterstützt haben! Durch Ihre Unterstützung konnten wir:

- den Oberstufe-Schülern ihre Q-Partys ermöglichen,

- den Tag der offenen Tür mitgestallten,

- das Sommerfest organisieren

- einigen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an einer Klassenfahrt ermöglichen,

- Lesungen an der Schule bezuschussen,

- einige Projekte und IFA’s unterstützen

Aber auch unsere Abiturientinnen und Abiturienten sollen ihre Schulzeit am SGA in Erinnerung behalten, daher ist es uns eine Freude ihnen zum bestandenen Abitur eine kleine Aufmerksamkeit zu überreichen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle noch mal!

Im Herbst 2018 planen wir einen Vortrag zum Thema „Gedächtnistraining“. Alle Schülerinnen und Schüler und die Eltern der Unter- und Mittelstufe-schüler sind hierzu herzlich eingeladen. Bei großem Interesse ist auch ein zweiter Termin möglich.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Klassenelternsprechern (KES)! Sie sind eine wichtige Schnittstelle zwischen Eltern, Elternbeirat und Schule. Nur MIT Ihnen und Ihren wertvollen Beiträgen kann unsere Arbeit innerhalb der Schulfamilie weiterhin so effizient bleiben. Vielen Dank dafür!

Im nächsten Schuljahr wird es wieder eine EB-Wahl für die nächsten 2 Schuljahre geben. Wir hoffen auf, und wünschen uns viele Kandidatinnen und Kandidaten die Interesse haben aktiv am Schulgeschehen teilzunehmen und die sich für die Interessen ihrer und aller Kinder am SGA einsetzen möchten. Um Ihnen einen Einblick auf das, was Sie erwartet zu geben, haben wir für den Abend der EB-Wahl einen Vortrag über „Elternrechte/Elternpflichten auf einem bay. Gymnasium“ organisiert. Der genaue Termin wird rechtzeitig über ESIS bekanntgegeben.

Wir wünschen Ihnen allen gesunde, erholsame Ferien und freuen uns jetzt schon auf ein neues, spannendes Schuljahr 2018/2019!

Für den Elternbeirat: Vera Horn, 1. Vorsitzende

 

 

Sommerfest 2018

 

Das diesjährige Sommerfest war ein absolutes Highlight: Viele sportliche Vorführungen - unter anderem auch eine Lehrershow - sowie jede Menge Stände von Schülern gehörten genauso zum Programm wie die Band Astrein, die für jeden Geschmack etwas im Gepäck hatte. Ein Höhepunkt war natürlich die Auszeichnung zur Fairtrade Schule, die Herr Conradi stolz entgegennahm. Außerdem gab es noch nie so viele Ehrungen wie in diesem Jahr. Auch der Elternbeirat hat sich dazu entschlossen, vier Schülerinnen und Schüler auszuwählen und für ihr außerordentliches soziales Engagement mit einer Urkunde und einem Buchgutschein zu würdigen. Außerdem danken wir allen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. 

 

 

 

Abiturfeier 2018

 

Das SGA hat mit 155 Schülerinnen und Schülern zusammen ihr bestandenes Reifezeugnis gefeiert. Die festlich geschmückte Räuschberghalle in Hörstein bot den passenden Rahmen dazu. Nach vielen Laudationes wurden endlich die Abiturzeugnisse überreicht. Der Elternbeirat hatte auch ein kleines Geschenk im Gepäck: ein USB-Stick, der immer an diesen unvergesslichen Tag erinnern soll. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Sommerkonzert 2018

 

Passend zum lauen Sommerabend fand das alljährliche Sommerkonzert am 28. Juni statt. Sowohl die Schüler als auch die Lehrer gaben Ihr Bestes und präsentierten den Eltern einen musikalischen Ohrenschmaus. Der Elternbeirat bedankte sich bei allen Beteiligten und übergab den Musiklehrern für ihr herausragendes Engagement ein kleines Geschenk. 

 

 

Informationen zum Übertritt an das bayerische Gymnasium zum Schuljahr 2018/19

Am 7. Dezember 2017 hat der Bayerische Landtag das „Gesetz zur Einführung des neuen neunjährigen Gymnasiums in Bayern“ verabschiedet. Es wird zum 1. August 2018 für die Jahrgangsstufen 5 und 6 in Kraft treten. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler, die zum September 2018 an das Gymnasium übertreten, als zweiter Jahrgang das Abitur regulär nach neun Schuljahren ablegen. 

FAQ Februar 2018.pdf

 

Adventskonzert 2017

 

Kurz vor Weihnachten durfen sich die Ohren der Eltern und Lehrer wieder musikalisch beim diesjährigen Adventskonzert verwöhnen lassen. Zum Jahresabschluss dankte der Elternbeirat allen Mitwirkenden und überreichte der Fachschaft Musik ein kleines Präsent. 

 

 

Lesewettbewerb 2017

Am 11. Dezember war es wieder soweit: Der Lesewettbewerb ging in die 2. Runde. Alle Sieger der 6. Klassen traten gegeneinander an. Die Leistungen waren von allen Teilnehmern hervorragend, doch am Ende kann immer nur einer gewinnen. Als Anerkennung für die großartigen Leistungen verteilte der Elternbeirat an alle Vorleser einen Gutschein von der Lesekatze sowie ein Buch. Dem Sieger drücken wir die Daumen für den Bezirkswettbewerb. 

 

 

ESIS

 

Seit September 2017 ist es nun möglich, sich am SGA für das Elektronische Schüler Informations System (ESIS) zu registrieren, so dass Elternbriefe nun künftig umweltfreundlich per E-Mail verschickt werden können. Die Schulleitung hofft auf eine rege Teilnahme der Eltern. Ein lang gehegter Elternbeiratswunsch geht somit in Erfüllung. 

 

 

1. Schultag der neuen Fünftklässer

Ganz herzlich wurden unsere neuen Fünftklässer von der Schulleitung, den Lehrer und Tutoren sowie dem Elternbeirat begrüßt. Der aufgeführte Sketch über die Helikoptermutter und das Begrüßungs-Mitmachlied sorgte für eine ausgelassene Stimmung unter den Kindern und deren Eltern. Während sich die jungen Neuankömmlinge über den neuen Locher vom Elternbeirat freuen durften, konnten sich die Eltern vom Elternbeirat mit Kaffee und Gebäck in der Mensa verwöhnen lassen und sich untereinander kennenlernen.

 

 

 

Wahl im Elternbeirat 2017/18

Der Elternbeirat wird immer auf zwei Jahre gewählt, d. h. von 2016 bis 2018. Aufgrund diverser Rücktritte wurden im Elternbeirat die Elternbeiratsvorsitzenden neu votiert: Vera Horn ist nun 1. Vorsitzende, unterstützt von Ulrike Weidinger mit dem 2. Vorsitz. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Amt. Diese Wahl tritt zum 1.8.2017 in Kraft. Die weiteren Aufgaben des Elternbeirats wurden in der 1. Sitzung im neuen Schuljahr am 20.9.2017 verteilt. 

 

 

 

Jahresresümee Elternbeirat 2016/17

Was der Elternbeirat im letzten Schuljahr alles geleistet hat, lesen Sie hier: Jahresresümee2016/17

  

 

 

 SGA-Schüler stellen sich mit ihrer THW-

 Jugendgruppe beim Sommerfest vor

 

 Als eines der Mitmach-Projekte beim SGA Sommerfest stellten

 sich Schüler unserer Schule mit Ihrer Jugendgruppe, den beiden

 Jugendleitern Francesco D´Aprea und Detlef Borkowski und dem

 Jugendsprecher des Ortsverbandes Alzenau, Maximilian Beitat

 vor. Der weithin sichtbare, blaue GKW1 – der vollgepackte

 Gerätekraftwagen – war umringt und die Schüler demonstrierten

 ihr Können beim Heben von Lasten am Dreibock.

 

 

 Die Schüler trainieren immer montags um 18 Uhr in den Hallen

 des THW (Siemensstraße) und laden interessierte Schüler gern

 zu einer Schnupperstunde im neuen Schuljahr ein.

 

Sommerfest 2017

 

Bei perfektem Wetter konnten der Elternbeirat, die Lehrer sowie Schüler mit ihren Familien das diesjährige Sommerfest feiern. Es wurden jede Menge Attraktionen der unterschiedlichsten AGs und kulinarische Leckereien geboten. Das Highlight war ohne Zweifel die Band Shakalaka, die den Pausenhof ordentlich gerockt hat. Bis spät in die Nacht schwingten sogar sehr viele Lehrer die Hüften. Der Elternbeirat dankt allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen des schönen Festes beigetragen haben. Wir freuen uns auf 2018.

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Abiverleihung 2017

 

 

Der 30. Juni war für alle Abiturienten ein lang ersehntes Datum, denn da bekamen sie endlich ihr Abizeugnis.

 

Zur sehr gelungenen Veranstaltung trug der Elternbeirat mit einer Rede bei und ehrte eine Abiturientin für ihre gezeigte Zivilcourage. Damit die frisch entlassenen Schüler noch ein kleines Andenken an ihre Schulzeit haben, beschenkte der Elternbeirat jeden mit einem USB-Stick und wünschte damit viel Erfolg für die Zukunft!

  

 

 

Sommerkonzert 2017

Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen präsentierten beim diesjährigen Sommerkonzert in den verschiedenen Vokal- und Instrumental-Ensembles ein abwechslungsreiches Programm in den unterschiedlichsten Stilrichtungen von Klassik bis Pop. Ein besonderes Highlight war der Auftritt des Lehrerchors mit zwei A Capella Stücken, dem "James Bond Theme" und dem zur Schule passenden Song der Wise Guys "Latein".

 

Die jungen Musiker/innen schafften es wieder einmal mit viel Engagement das Publikum zu begeistern und erhielten zu Recht großen Applaus für ihr Können. Der Elternbeirat bedankte sich für die tolle Organisation bei den Musiklehrern mit einer kleinen Leckerei und freut sich auf ein baldiges Wiederhören.

 

 

Abitur 2017

Mit diesen kleinen Glücksbringern wünschten wir der Q12 viel Erfolg für das Abitur.

 

 

  

Abifahrt: Kostendeckelung

Nach vorausgehenden Beratungen in den Gremien SMV, Elternbeirat und Lehrerkollegium hat das Schulforum in der Sitzung vom 30. Mai 2017 mit großer Mehrheit nachfolgende Grundsätze für die Abiturfahrten beschlossen:

 

Kostenrahmen

 

maximal € 500,-

Entfall des regelmäßigen Unterrichts

 

maximal eine Schulwoche von Montag bis Freitag

Zeitpunkt

 

Erste volle Schulwoche im September

 

Der Beschluss tritt zum Schuljahr 2017/18 in Kraft und wirkt sich erstmalig auf die Fahrten des Schuljahres 2018/19 aus.

 

 

Q- bzw. KS-Partys

Jedes Jahr veranstaltet die Oberstufe Q- bzw. KS-Partys, um sich ihre Abifeier zu finanzieren. Hierfür benötigen die Schüler allerdings immer Betreuer in Form von Eltern und Lehrer. Der Elternbeirat ist in der Regel auch jedes Mal vertreten, wünscht viel Spaß und übernimmt Aufsichtsdienste. Am 12. Mai war es wieder einmal so weit und es gab ein tolles Dankeschön:

 

 

 

 

Kompetenztag des EB – LRS

Das Thema des diesjährigen EB-Kompetenztages widmete sich der LeseRechtschreibSchwäche. Das Ministerium hat Änderungen beim Nachteilsausgleich beschlossen. Frau Scherle referierte anschaulich vor ca. 70 Eltern aus fünf Schulen und zeigte Möglichkeiten im Umgang mit betroffenen Kindern auf. 

Im Frühherbst ist eine Lehrerfortbildung geplant, damit das Kollegium besser auf die Schüler eingehen kann.

Weitere Informationen: www.legasthenie-bayern.de

 

Frühjahrskonzert 

Auch in diesem Jahr verwöhnten die Schüler des SGA die Eltern und den Elternbeirat mit tollen Darbietungen beim Frühjahrskonzert. Mit tosendem Applaus entließen die Zuhörer die Kinder in ihren Feierabend.

 

Tag der offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür war der Elternbeirat natürlich auch vertreten, um zukünftige Schüler und Eltern über diverse Projekte zu informieren.

 

 

 

Bericht zum Vorlesewettbewerb 

Auf die Leser los ...

Hieß es auch in diesem Schuljahr in den 6. Klassen des SGAs wieder. In den Klassen fand eine rege Teilnahme am Lesewettbewerb statt und es konnten 6 Klassensieger ermittelt werden. Diese sechs Klassensieger wollten sich nun am 02.12.2016 im Schulentscheid beweisen, um beim Entscheid zum Landkreissieger teilnehmen zu können. Alle Kinder stellten sehr unterschiedliche Bücher vor und waren wirklich sehr gut in ihren Leistungen, aber trotzdem konnte nur einer der Gewinner sein.

 

Der Elternbeirat sponserte die Büchergutscheine für die Plätze 1 bis 3 und jeder Vorleser bekam dazu noch ein Buch geschenkt. Uns als Elternbeiratsmitglieder hat alleine das Zuhören sehr viel Spaß bereitet!

 

 

Spenden von 2015 bis 2017

 

Mit Hilfe Ihrer Spende konnten wir unterschiedliche schulische Anliegen ermöglichen. So z. B. im Schuljahr 2015/16 und 2016/17:

 

- Begrüßung der 5. Klassen, SGA T-Shirt, Musikinstrumente                     

- Zuschüsse für Klassenfahrten, Skikurs, Polen- und Finnlandaustausch

- Unterstützung bei finanziellen Engpässen 

- Vorlesewettbewerb, Dichterlesungen

- IFAs: SMV, Aquarium, Kräutergarten, Umgestaltung Silentiumraum

- Seminar für Eltern und Lehrkräfte zum Thema Lese- und Rechtschreibschwäche

- Eine kleine Überraschung für jeden unserer Abiturienten

- Schul-Sommerfest mit Band

 

Gerne können Sie sich unter “Aktuelles” selbst ein Bild von der Elternbeiratsarbeit machen.

 

 

 

  

Sommerfest 2016 im neuen Konzept 

Unser diesjähriges SGA Sommerfest startete mit einem neuen Konzept "Gemeinsam und Füreinander".

 

Mehr Platz auf dem großzügig gestalteten Festgelände sorgen für Kommunikation und gemütliches Miteinander, so ergab sich eine gelungene Verbindung von Fest mit Sport- und Schüleraktivitäten.

 

Nach der Eröffnung durch die Big Band und der Projektauszeichnung durch den Elternbeirat, gab es wieder ein abwechslungsreiches Programm der Fachschaft Sport.  Als Gäste herzlich willkommen waren außerdem die Jugendgruppen des THW und der Feuerwehr. Das durchgängig umlagerte Menschenkinder war beliebt bei Groß und Klein und rundete das Angebot gut ab.

 

Für das leibliches Wohl trugen rund um die Mensa zahlreiche, ideenreiche Schülerprojekte neben Elternbeirat und Freundeskreis  bei. Bis in die Nacht wurde das Tanzbein geschwungen bei den coolen Rhythmen der Band Rocket88.

 

Einen herzlichen Dank allen fleißigen Helfern. Wiederaufnahme in 2017 geplant.

 

 

IFA Kräutergarten 

Schule kann echt Spaß machen -Elternarbeit auch. Der Garten des SGA-Kräutergartens erstrahlt wieder in neuem Glanz.

  

In Zusammenarbeit mit Frau Trageser, der Leiterin der Kräuter IFA und dem Elternbeirat wurden Helfer für die Renovierung, des in die Jahre gekommenen Gartens gesucht.

 

Am Samstag, den 18. Juni, war es soweit. Dank vieler fleißiger Hände und zahlreicher Pflanzenspenden war das Werk zügig vollbracht. Auch Petrus hatte ein Einsehen und hat uns 3 sonnige Stündchen geschenkt. Für Kurzweil mit Kräutergeschichten und für Kulinarisches aus der Kräuterküche war ebenfalls gesorgt.

 

Ein gelungener Vormittag! Dank an alle fleißigen Helfer. 

 

Renovierung des Silentiumraums

Eine IFA Projektgruppe, unter Leitung von Hr.Zimlich ( Kunst), hat mit der Verschönerung des Silentiumraumes begonnen. Eine Wand ist schon fast fertig. Nach den Sommerferien geht es weiter. Das bisherige Ergebnis lädt schon zum Entspannen im japanischen Garten ein. Ein großes Lob an die Künstler.

 

 

 

 

Medienkompetenztrag am SGA – Mehr Sicherheit mit Smartphone, www und App – worüber Eltern mit Kindern reden sollten

Am 08.06.2016 fand im Rahmen des Medienkompetenztages der Elternabend für alle interessierten Eltern aller Jahrgangsstufen statt. Der Elternbeirat hatte hierzu Hr. Kabierske der Fa. Klicksalat engagiert. Die VR Bank konnte freundlicherweise als Sponsor gewonnen werden. Auf sehr humorvolle und anschauliche Weise tauchte man ein in die „gefahrvolle und trickreiche“ Welt des Smartphones . Anhand vieler  Beispiele aus dem täglichen Leben  wurden die Tücken verschiedener Apps wie whatsapp, facebook , snap chat und viele mehr erläutert. Während des Vortrages wurden von Elternseite viele Fragen gestellt. Dies zeigt, daß das Thema Smartphone und der richtige Umgang damit immer noch sehr aktuell ist.

 

IFA-Angebote

Im Rahmen der SMV läuft im Frühjahr eine Umfrage zu beliebten und auch gewünschten weiteren IFA Angeboten. Wenn Sie aus Sicht Ihrer Familie noch zusätzliche Anregungen oder Wünsche haben, kontaktieren Sie uns gern: bruehl@sga-eb.de

Wussten Sie übrigens, dass auch engagierte Eltern gern eine eigene IFA anbieten können?

 

Schüleraustauschprogramm am SGA

Der Elternbeirat am SGA diskutiert gemeinsam mit der Schulleitung und den sprachlichen Fachschaften das Schüleraustauschprogramm nach Möglichkeit zu erweitern. Erfahrungsgemäß sind auch hier persönliche Kontakte oftmals extrem hilfreich. Falls Sie über persönliche Kontakte im europanahen Ausland mit Verbindung zu dortigen weiterführenden Schulen verfügen, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung: kontakt@sga-eb.de 

 

 

 

Bienen IFA

Unsere Schulfamilie erhielt Nachwuchs, seit 2015 sogar ein ganzes Volk. Dafür sorgte Herr Kobler mit den Schülern der Bienen IFA. Die erste Ernte, 35 kg, lässt sich sehen. Erstmals erwerben konnten Familien den SGA Honig zum Adventskonzert.

 

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Herrn Kobler, Tel. 06023 320 040

 

 

 

 

Nachhilfe am SGA

 

Die SMV organisiert und verwaltet die Nachhilfeangebote am SGA. Im Sekretariakann im Ordner mit den Nachhilfeangeboten gestöbert werden. Anbieter von Nachhilfestunden können sich dort melden und ein Formblatt ausfüllen. Im Sinne der Qualitätssicherung zeichnen ein Fachlehrer und der Direktor das jeweilige Angebot ab. Nachhilfesuchende finden zahlreiche Angebote sortiert nach Fächern.

 

 

mebis

Bei „mebis“ handelt es sich um ein, von der bayerischen Landesregierung den Schulen zur Verfügung gestelltes, Portal um Informationen zwischen Schule, Lehrern, Eltern und Schülern auszutauschen. Für die Schüler ist der Zugang kostenlos.

Den Schulen ist die Verwendung  angetragen, um Facebook und andere datenrechtlich fragwürdige Plattformen der Social Networks, zu umgehen.

Natürlich werden die Schüler weiterhin Whatsapp und Facebook verwenden, aber als offizielle Ausgabeform sind sie schon allein wegen zögerlicher Akzeptanz durch die Eltern nicht geeignet. Ein Internetzugang und ein Drucker hat mittlerweile fast jede Familie zur Verfügung.

Die Schüler bewegen sich bei Mebis auf einer geschlossenen Plattform, die je nachdem wie die sogenannten „Kurse“ organisiert sind, jahrgangs-, klassen- oder gruppenweise zusammengefasst sind ; der Zugang ist passwortgeschützt und individuell.

 

Denkbar wäre das Einstellen von  Arbeitsblättern für die Schulaufgabenvorbereitung in Mebis, Ankündigungen zum Lernstoff oder Lernlisten für Schulaufgaben, Verbesserungen der bereits geschriebenen Schulaufgaben zu Übungszwecken können nochmals durchgegangen und aufgearbeitet werden. Auch handschriftlich verfasste oder ausgefüllte Dokumente könnten Lehrer einstellen. Prüfungstermine und Terminänderungen können von den Eltern gelesen werden.

Die Eltern sind informiert und selbst bei Krankheitstagen entfällt das lästige „den Aufgaben- Hinterherlaufen“. Das bietet ein Stück mehr Transparenz!

 

Der Elternbeirat würde die Nutzung von Mebis begrüßen und ist derzeit im Ideenaustausch mit der Schulleitung.

 

Der EB empfiehlt den Eltern, bei Bedarf, gemeinsam mit dem KES und dem Klassenlehrer eine klasseninterne Gruppe aufzubauen und sukzessive auszubauen. Die Kinder verfügen seit diesem Schuljehr alle über einen Account. Von Seiten der Schulleitung ist Herr Heumüller mit dem Projekt beschäftigt.

 

Kontakt beim EB: horn@sga-eb.de

 

Erfahrungsaustausch von Eltern für Eltern – LRS – Inklusion - Hochbegabung

Der Elternbeirat bietet gern Erfahrungsaustausch von Eltern für Eltern zu verschiedenen Themen, u.a. auch dem Thema LRS und Nachteilsausgleich, begleitend zu Gesprächen mit Schulpsychologe und Beratungslehrer an.

 

Ansprechpartner Hochbegabung Fr. Hoeft Blex - hoeft@sga-eb.de

Ansprechpartner LRS Fr. Beitat - beitat@sga-eb.de

Ansprechpartner Inklusion Fr. Wegner-Nowak - wegner-nowak@sga-eb.de

 

Hier ein aktueller Veranstaltungshinweis Symposium zum Thema Hochbegabung am 19.11.2016 in Frankfurt am Main <mehr lesen>


  

Elternpatenschaften Q-Parties

 

Wie Sie vielleicht wissen, finanziert die Oberstufe ihre Abiturfeier über Einnahmen, welche bei diversen Partys erzielt werden. Jeder Jahrgang organisiert pro Schuljahr zwei Feiern, bei denen über den Verkauf von Eintrittskarten und Getränken ein Finanzpolster erarbeitet wird, mit dem für den Abschluss der Schullaufbahn eine Abiturverleihung in angemessenem Rahmen bezahlt werden kann.

 

Die Jahrgänge organisieren diese Partys eigenständig, wobei ein Pflichtenheft einzuhalten ist. Bestandteil dieses Pflichtenheftes ist die Anwesenheit von Aufsichtspersonen.

 

Im Rahmen einer Klassenelternsprechersitzung wurde angeregt, ab diesem Schuljahr ein Patenschaftsmodell einzuführen. Die Eltern der 9.Klasse übernahmen die Patenschaft für die Feiern der Q11 und die Eltern der 10.Klasse die Patenschaft für die Feiern für die Q12. Eltern der Mittelstufe können dabei einen Einblick in die Oberstufen-Partys bekommen und so wissen, was die eigenen Kinder in der Oberstufe so abfeiern werden.

 

Die Q11 und der EB bedankt sich bei allen Helfern, die auch heuer wieder zum Gelingen dieser events beigetragen haben.

 

Leider waren bei der letzten Party mehrere Anläufe nötig. Wir möchten Ihnen hier die sehr positiven Reaktionen der Aufsichtseltern wiederspiegeln. Aufsichten sind Vorgaben der Genehmigungsbehörde und können aufgrund des Alters .v.a. in der Q11 noch nicht von den Schülern abgedeckt werden. Für evtl. Problemfälle ist zudem ein Sicherheitsdienst zugegen.

 

Kontakt: nowak@sga-eb.de

 

 

Skikurs

Die Jahrgangsstufe 7 freut sich auf die Ski-Woche Die Schulleitung entzerrt finanzielle Belastung durch Möglichkeit der Ratenzahlung.

 

Studienkompass

Viele Eltern stehen wohl früher oder später vor der Frage, wie sie ihr Kind am besten bei der Suche nach einem passenden Beruf unterstützen können. Welche Qualifikationen werden in Zukunft gefragt sein? Welche Möglichkeiten gibt es nach dem Abitur? Was passt am besten zu meinem Kind? Eine Antwort zu finden ist oft gar nicht so leicht. 

 

Das gemeinnützige Förderprogramm  STUDIENKOMPASS informiert und hilft jungen Menschen bei der Studien- und Berufsorientierung mit kostenlosen Informationsangeboten.

 

Die neue Elternbroschüre des Programms stellt die vielfältigen Wege nach dem Abitur vor, gibt Eltern Tipps für die Begleitung der Jugendlichen in die Berufswelt und wirft einen Blick auf den Arbeitsmarkt der Zukunft. 

 

Nähere Informationen finden Sie unter www.studienkompass.de

 

Spenden

Mit Ihrer Spende unterstützt der Elternbeirat Projekte und Anschaffungen, für die es keine staatlichen Zuschüsse gibt.

 

Beispiele hierfür sind z.B.: Arbeit der Unterstufen-Tutoren, Musikfreizeit, Theatervorstellungen, Autorenlesungen, Ausstattung rund um die Mensa, Ausbildung der Moderatoren oder die Anschaffung von Musikinstrumenten, Sportgeräten oder auch Arbeitsmaterialien für den Wahlunterricht (z.B. Theater AG) In Einzelfällen wird mit Ihrer Spende auch personenbezogen eine finanzielle Hilfestellung gewährt.  

 

Der Elternbeirat verwaltet die Elternspende gewissenhaft und prüft selbstverständlich jeden Zuschussantrag sorgfältig.

 

Tragen auch Sie mit einer Spende dazu bei, dass wir die persönliche und soziale Entwicklung unserer Kinder weiterhin unterstützen können. Die Elternspende ist steuerlich absetzbar. 

  

Unter dem Menüpunkt "Spenden" finden Sie die Bankverbindung. Herzlichen Dank.